Für diejenigen, die das wahre Abenteuer erleben möchten. Eine zweitägige Hundeschlittenfahrt ist ein Traum für Romantiker. Übernachten Sie in einem echten Chum, ein Spaziergang auf Schneeschuhen durch den Wald, ein Picknick am Feuer und eine gemütliche Winterreise in Begleitung freundlicher sibirischer Schlittenhunde.

 
 

Für diejenigen, die das wahre Abenteuer erleben möchten. Eine zweitägige Hundeschlittenfahrt ist ein Traum für Romantiker. Übernachten Sie in einem echten Chum, ein Spaziergang auf Schneeschuhen durch den Wald, ein Picknick am Feuer und eine gemütliche Winterreise in Begleitung freundlicher sibirischer Schlittenhunde.

 
 

Tag 1

Anreise nach Sankt Petersburg & Übernachtung im Hotel

Heute ist Anreisetag nach Sankt Petersburg, mit abendlicher Stadtrundfahrt und Spaziergang. Die Nacht verbringen wir in einem komfortablen 3 Sterne Hotel. Abendessen im Hotel.


 
 

Tag 2

Anreise mit dem Zug nach Petrosawodsk

Abfahrt ist von jeder Stadt möglich. Am Bahnhof werden Sie von unserem Guide empfangen und setzen unsere Reise mit dem Auto fort.


 
 

Tag 3

Frühstück

Wir begrüßen den Tag und genießen ein herzhaftes Frühstück.


 
 

Exkursion in die Hundeschule, Unterricht

Nach dem Frühstück besuchen Sie einen Hundezwinger und trainieren: Hundeschlittenkontrolle und Grundregeln. Und auch in Sachen Sicherheit geschult werden.


 
 

Auswahl der Ausrüstung


 
 

Beginn der Reise

Nach dem Anweisen und Auswählen der Ausrüstung ist es Zeit, vorwärts zu gehen. Am ersten Tag ist die Route wie folgt: Oberer Olonez - Kangasjärvi-See (10-15 km, je nach Wetterlage)


 
 

Chums installieren

Bei der Ankunft am Ziel  lernen Sie, wie Sie ein nomadisches Zuhause errichten. Die Kursleiter erklären Ihnen, wie Sie Ihr Nomadenzelt richtig aufbauen und nutzen, und nach dem Abendessen können Sie in Ihrem warmen Kumpel übernachten.


 
 

Mittagessen

An der frischen Luft können Sie sich nach der Installation der Wohnung entspannen und ein leckeres Mittagessen einnehmen.


 
 

Schneeschuhwandern

Als uralte karelische Jäger können Sie mit diesen "schneebedeckten Geländefahrzeugen" durch den Wald wandern.


 
 

Abendessen über Nacht

Am Abend können Sie nach einem anstrengenden Tag in einer warmen Seuche mit Blick auf den See speisen und übernachten.


 
 

Tag 4

Frühstück

Am Morgen können Sie sich ausruhen und im freien frühstücken.


 
 

Fortsetzung der Reise

Nach dem Sammeln verlassen wir das Lager in Richtung des alten Dorfes Kinerma.


 
 

Besuch des Kinerma Dorfes

Dies ist eines der ältesten und am besten erhaltenen Dörfer Kareliens. Sie werden vor Ort durch geführt.


 
 

Mittagessen aus der karelischen Küche

Das Dorf ist berühmt dafür, dass man nicht nur alte Häuser sehen kann, sondern auch die köstlichen Gerichte der nationalen karelischen Küche probieren kann.


 
 

Rückkehr nach Sankt Petersburg

Nach unserer zweitägigen Abenteuerreise kehren wir zurück in unser Hotel nach Sankt Petersburg.


 
 

Tag 4

Tag der Abreise

Leider geht hier Deine spannende Reise schon zu Ende. Wir hoffen Sie hatten Spaß und nehmen viele Interessante Eindrücke mit nachhause. Wir hoffen Dich auf einer unserer nächsten Reisen wieder begrüßen zu dürfen. Der Transfer zum Airport findet drei Stunden vor Abflug statt.

Dein Team von Russian - Travel - Tours

 
 
 

DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanish