Geschäftsvisum Russland - Russian-Travel-Tours
 
 

Business Single Entry, Double Entry Visum (für deutsche und EU-Bürger)

ÜberprüfungszeitraumSchlüsselfertiges Visum *Bearbeitung der vom Antragsteller eingereichten Unterlagen **

Standardmäßig bis zu 10 Werktage

152 €102 €

Express bis zu 5 Werktage

237 €187 €
1 Arbeitstag277 €207 €

 

Business Multiple Visum für die Einreise (für deutsche und EU-Bürger)

Überprüfungszeitraum

Schlüsselfertiges Visum *

Bearbeitung der vom Antragsteller eingereichten Unterlagen **

Standard für 6 Monate.

10-13 Sklave Tage

250 €

120 €

Standard für 1 Jahr ****

10-13 Werktage

350 €

120 €

Express bis zu 5 Werktage

-

       230 € ***

1 Arbeitstag

- 

        250 € ***

 
 

* Der Preis beinhaltet die Konsulargebühr und die Kosten für den Visumservice (inkl. MwSt.) Und ist endgültig.

** Der Preis beinhaltet Konsular- und Servicegebühren (inkl. MwSt.). Sie müssen ein vollständiges Paket von Dokumenten bereitstellen.

*** Nur aufgrund offizieller Einladungen der FMS- und Telexanweisungen.

**** Die Kosten für die Beantragung eines Visums für die mehrfache Einreise für einen Zeitraum von 2 Jahren oder mehr auf Anfrage.

Die Dauer eines Visums hängt von der Art der Einladung ab und wird vom russischen Konsularinstitut geregelt. In einigen Fällen kann der Zeitpunkt der Prüfung von Visumanträgen durch die Entscheidung des Konsulats geändert werden.

Die Kosten und Bedingungen für die Erteilung von Visa an Staatsbürger anderer Staaten und Staatenlose werden nach dem „Tarif der Gebühren für konsularische Handlungen, die von den Konsularstellen der Russischen Föderation erhoben werden“ berechnet.

 

Für ein normales Einzel-, Doppel- oder Mehrfacheinreisevisum müssen Sie Folgendes einreichen:

  1. Grund für die Erteilung eines Geschäftsvisums (eines der folgenden Dokumente reicht aus):
  • Einladung des Föderalen Migrationsdienstes der Russischen Föderation oder ihrer Gebietskörperschaften ;
  • Beschluss des Außenministeriums der Russischen Föderation über die Erteilung eines Visums an einen Ausländer an eine diplomatische Vertretung oder ein Konsulat der Russischen Föderation (Telecc);
  • Für Unternehmer und Vertreter von Organisationen eine schriftliche Anfrage einer russischen Gastorganisation *. In Übereinstimmung mit Art. Gemäß Artikel 4 des Abkommens zwischen der Russischen Föderation und der EU ist die aufnehmende russische Organisation: eine juristische Person, ein Unternehmen, eine Organisation, ein Unternehmen, eine Institution oder eine Zweigstelle. 

    * Schriftliche Beschwerde
    Dieses Dokument muss auf einem offiziellen Formular mit allen Einzelheiten der einladenden Organisation abgefasst sein und folgende Informationen enthalten: 

    a)  für die eingeladene Person:  Name, Nachname, Geburtsdatum, Geschlecht, Staatsangehörigkeit, Nummer des Ausweises, Datum und Zweck der Reise , Anzahl der Einträge, Routen der Besuche; 

    b)  für die einladende juristische Person (Unternehmen, Organisation): vollständiger Name dieser juristischen Person und Anschrift, Steuerzahler, Registriernummer, Name des Generaldirektors oder des amtierenden Direktors, der die Beschwerde unterzeichnet hat, Siegel der Organisation;

  1. Ein gültiger nationaler Reisepass mit mindestens 2 leeren Seiten für Visa. Ihre Gültigkeitsdauer darf frühestens sechs Monate nach Ablauf des Visums ablaufen. Der Pass sollte keine Zweifel an der Echtheit und Zugehörigkeit seines Inhabers hervorrufen, Marken, Vorbehalte, Aufzeichnungen, Löschungen und Korrekturen enthalten, die nicht von den zuständigen Behörden des jeweiligen Ausländerstaates, zerrissenen oder gestickten Seiten beglaubigt sind.
  1. Gefüllter Visumantrag (Antragsformular). Das Visumantragsformular muss von einem ausländischen Bürger auf der Website visa.kdmid.ru  auf Russisch oder Englisch ausgefüllt werden  . Die Antworten auf Fragen zur Beantragung eines Visums sollten erschöpfend sein. Alle Felder sollten im Visumantragsformular ausgefüllt werden. Bitte speichern und drucken Sie Ihr Profil. Das ausgefüllte und ausgedruckte Exemplar des Visumantragsformulars wird vom Antragsteller persönlich unterzeichnet, die Unterschrift sollte nicht über das für sie reservierte Feld des Antragsformulars hinausgehen.
  1. 3,5 x 4,5 cm großes Farbfoto mit klarem Bild einer Person in vollem Gesicht auf hellem Hintergrund ohne Brille mit verdunkelter Brille und ohne Kopfschmuck (ausgenommen Bürger, die aufgrund ihrer nationalen oder religiösen Zugehörigkeit in einem Passfoto in einem Kopfschmuck abgebildet sind);
  1. Eine Krankenversicherung, die sich über die gesamte Aufenthaltsdauer erstreckt und im Gebiet der Russischen Föderation gilt (auf der Grundlage der Gegenseitigkeit).

Sie können die Gelegenheit nutzen, um eine Krankenversicherung in der nächstgelegenen Geschäftsstelle des Visa Centers oder per Fernzugriff zu beantragen.

Für die Tagesversicherung folgen Sie dem  Link .

Für die Versicherung für ein Jahr folgen Sie dem  Link .

  1. Bürger der Bundesrepublik Deutschland müssen zusätzlich ein Dokument vorlegen, aus dem hervorgeht, dass ausreichende Einkommen und entsprechende Garantien für die Rückkehr in das Daueraufenthaltsland vorhanden sind. 
    Als ein solches Dokument können Garantien gegeben werden: 
    - eine Gehaltsbescheinigung vom Arbeitsplatz aus, 
    - die Bestätigung der Registrierung eines freien Unternehmers, 
    - eine Steuererklärung, 
    - ein Kontoauszug, 
    - ein Rentenbescheinigung / Rentenformular oder ein Kontoauszug, 
    - Studentenausweis / Immatrikulationsbescheinigung an einer Bildungseinrichtung für Studierende / Entgeltnachweis für BAföG-Stipendien, Kontoauszüge des Studenten oder seiner Eltern.

Beachten Sie!  Die konsularische Einrichtung hat das Recht, zusätzliche Dokumente für ein Visum anzufordern, zu einem Vorstellungsgespräch einzuladen oder die Frist für die Erteilung eines Visums zu verlängern.

Beachten Sie!  Wenn Sie kein deutscher Staatsbürger sind, müssen Sie zusätzlich Folgendes einreichen:

  1. Aufenthalt von mehr als 90 Tagen in Deutschland für Bürger der folgenden Länder: Albanien, Bahrain, Venezuela, Haiti, Ägypten, Irland, Lesotho, Libyen, Mazedonien, Mali, Mexiko, Neuseeland, Vereinigte Arabische Emirate, Oman, Republik Korea Saudi-Arabien, Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland, Sierra Leone, Äquatorialguinea, Republik Südafrika, Japan.

Je nach den nationalen Gesetzen kann eine befristete Aufenthaltserlaubnis oder eine befristete Aufenthaltserlaubnis ein Beleg für einen ununterbrochenen Aufenthalt in Deutschland von mehr als 90 Tagen sein.

  1. Eine unbefristete Aufenthaltserlaubnis in Deutschland oder ein ähnliches Dokument für Staatsbürger folgender Länder: Algerien, Angola, Afghanistan, Bangladesch, Vietnam, Georgien, Indien, Irak, Iran, China, Nordkorea, Nepal, Nigeria, Pakistan, Ruanda, Syrien, Somalia , Tschad, Sri Lanka, Äthiopien.
 
 

Business Single Entry, Double Entry Visum (für deutsche und EU-Bürger)

ÜberprüfungszeitraumSchlüsselfertiges Visum *Bearbeitung der vom Antragsteller eingereichten Unterlagen **

Standardmäßig bis zu 10 Werktage

152 €102 €

Express bis zu 5 Werktage

237 €187 €
1 Arbeitstag277 €207 €

 

Business Multiple Visum für die Einreise (für deutsche und EU-Bürger)

Überprüfungszeitraum

Schlüsselfertiges Visum *

Bearbeitung der vom Antragsteller eingereichten Unterlagen **

Standard für 6 Monate.

10-13 Sklave Tage

250 €

120 €

Standard für 1 Jahr ****

10-13 Werktage

350 €

120 €

Express bis zu 5 Werktage

-

       230 € ***

1 Arbeitstag

        250 € ***

 
 

* Der Preis beinhaltet die Konsulargebühr und die Kosten für den Visumservice (inkl. MwSt.) Und ist endgültig.

** Der Preis beinhaltet Konsular- und Servicegebühren (inkl. MwSt.). Sie müssen ein vollständiges Paket von Dokumenten bereitstellen.

*** Nur aufgrund offizieller Einladungen der FMS- und Telexanweisungen.

**** Die Kosten für die Beantragung eines Visums für die mehrfache Einreise für einen Zeitraum von 2 Jahren oder mehr auf Anfrage.

Die Dauer eines Visums hängt von der Art der Einladung ab und wird vom russischen Konsularinstitut geregelt. In einigen Fällen kann der Zeitpunkt der Prüfung von Visumanträgen durch die Entscheidung des Konsulats geändert werden.

Die Kosten und Bedingungen für die Erteilung von Visa an Staatsbürger anderer Staaten und Staatenlose werden nach dem „Tarif der Gebühren für konsularische Handlungen, die von den Konsularstellen der Russischen Föderation erhoben werden“ berechnet.

66 Views
Rufen Sie uns an