Das Hotel

 

Das ursprüngliche Fünf-Sterne-Hotel wurde im Auftrag des Staatlichen Komitees für Tourismus der UdSSR errichtet. Der zukünftige Hotelkomplex sollte fünf Restaurants, ein Buffet, sechs Bars, zwei Fast-Food-Cafés, einen Konferenzraum, einen Sportkomplex, ein Schwimmbad, eine VIP-Einheit und eine Tiefgarage umfassen.

1988 wurden jugoslawische Bauarbeiter eingeladen, zu arbeiten, aber nach drei Jahren brach die UdSSR zusammen, die verbündeten Strukturen verschwanden, die Finanzierung wurde eingestellt. Der Bau brach zusammen, und nach einer Weile reichten die Jugoslawen eine Klage ein. Zu diesem Zeitpunkt befand sich das Hotel bereits im Besitz der Regierung. Mit der türkischen Firma ATA wurde ein Vertrag über die Fertigstellung des Hotels abgeschlossen. Trotz der Klagen gegen Jugoslawen bewegte sich der Bau, das Eröffnungsdatum war der 1. Juni 1996. Dann begannen die Klagen gegen die Türken bis hin zum Internationalen Schiedsgericht. Der Bau wurde wieder eingestellt.


 
0_a4ae2_2d5e9aff_orig

 
0_a4ad8_fa7a9d1b_orig

 
0_a4ad7_e293be09_orig

 
0_a4ada_c80e8890_orig

 
0_a4add_4a11b16d_orig

 
0_a4adb_afed16dd_orig
 
 
 
DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanish